Service

Pressemitteilung
26.08.2019

Ypsomed startet mit Produktion in Schwerin

Der Schweizer Diabetes-Spezialist Ypsomed hat die Produktion an seinem neuen Standort im Schweriner Industriepark aufgenommen. Das Medizintechnikunternehmen entwickelt und produziert Injektions- und Infusionssysteme für die Selbstmedikation. Insgesamt investiert Ypsomed mehr als 80 Mio. Euro in das Werk in Mecklenburg-Vorpommern, wo künftig Bauteile für Pens, Autoinjektoren und Pumpensysteme hergestellt werden. Dabei sollen mittelfristig rund 150 Arbeitsplätze entstehen.

Schweizer Unternehmen haben in den vergangenen Jahren rund 2.600 Arbeitsplätze in Mecklenburg-Vorpommern geschaffen, insbesondere in den Bereichen Medizintechnik, Ernährungswirtschaft und Metallbearbeitung.

Weiter zur Pressemitteilung von Invest in MV

Silke Poppe Silke Poppe | © GTAI

Kontakt

Silke Poppe

Stabsstellenleitung

‎+49 30 200 099-0

Geschäftsmann telefoniert mobil und schaut dabei auf sein Tablet | © iStock.com/mavoimages

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenfreien E-Mail-Service über aktuelle Standortbedingungen, neue Publikationen und Veranstaltungen.

Silke Poppe Silke Poppe | © GTAI

Kontakt

Silke Poppe

Stabsstellenleitung

‎+49 30 200 099-0