Service

Pressemitteilung
17.04.2019

HORIBA FuelCon plant Standorterweiterung in Sachsen-Anhalt

HORIBA FuelCon, hundertprozentige Tochtergesellschaft von HORIBA und Teil von HORIBA Automotive Test Systems, hat die Absicht verkündet ihre Geschäftstätigkeit zu erweitern. Dafür erwirbt das Unternehmen ein 29.000 Quadratmeter großes Grundstück in der Nähe ihres aktuellen F&E- und Produktionsstandorts in Barleben.

HORIBA FuelCon ist führender Hersteller von Test-, Fertigungs- und Diagnosesystemen für Brennstoffzellen und Batterien. Im Zuge der Umstellung auf alternative Formen sauberer Antriebstechnologien erlebt HORIBA FuelCon eine beispiellose Nachfrage aus zahlreichen internationalen Märkten. Der erhöhte Bedarf an ihrer Technologie führt dazu, dass die HORIBA-Tochter die Produktionsfläche vergrößern muss.

Die HORIBA Group mit Hauptsitz in Kyoto, Japan, ist weltweit führender Hersteller von Messinstrumenten und Systemen für automobiles Testen, Prozess- und Umwelttechnik, Medizindiagnostik und Halbleiterproduktion.

Weiter zur Pressemitteilung der IMG Sachsen-Anhalt

Silke Poppe Silke Poppe | © GTAI

Kontakt

Silke Poppe

Stabsstellenleitung

‎+49 30 200 099-0

Geschäftsmann telefoniert mobil und schaut dabei auf sein Tablet | © iStock.com/mavoimages

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenfreien E-Mail-Service über aktuelle Standortbedingungen, neue Publikationen und Veranstaltungen.