Service

Pressemitteilung
10.05.2019

Farasis Energy baut Batteriefabrik in Sachsen-Anhalt

Farasis Energy hat angekündigt, seine europäische Batteriezell-, Modul- und Packproduktion in Bitterfeld-Wolfen zu errichten. Als einer der führenden Entwickler und Lieferanten von Lithium-Ionen-Batterie-Technologie plant das US-amerikanische Unternehmen eine Investition von mehr als 600 Mio. Euro und die Schaffung von mindestens 600 Arbeitsplätzen. Ab Ende 2022 soll die Produktionskapazität für reine Elektrofahrzeuge kontinuierlich von 6 auf 10 Gigawattstunden (GWh) jährlich ausgebaut werden.

Vorausgegangen war der Investitionsentscheidung für Bitterfeld-Wolfen ein europaweiter Standortwettbewerb.

Weiter zur Pressemitteilung auf der Seite der IMG Sachsen-Anhalt

Silke Poppe Silke Poppe | © GTAI

Kontakt

Silke Poppe

Stabsstellenleitung

‎+49 30 200 099-0

Geschäftsmann telefoniert mobil und schaut dabei auf sein Tablet | © iStock.com/mavoimages

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenfreien E-Mail-Service über aktuelle Standortbedingungen, neue Publikationen und Veranstaltungen.

Silke Poppe Silke Poppe | © GTAI

Kontakt

Silke Poppe

Stabsstellenleitung

‎+49 30 200 099-0