Service

Pressemitteilung
23.08.2019

Am Flughafen Leipzig/Halle werden bald Flugzeuge produziert

Nach intensiver Standortsuche für die Neuauflage der Produktion des Flugzeugtyps Dornier 328 hat sich die Sierra Nevada Corporation (USA) für den Standort Deutschland entschieden. Die neu gegründete Tochtergesellschaft DRA GmbH soll künftig am Flughafen Leipzig/Halle ein Passagierflugzeug für Kurzstrecken produzieren. Bis zu 250 Arbeitsplätze sollen am neuen Standort geschaffen werden. Entwickelt werden soll der neue Flugzeugtyp in Oberpfaffenhofen bei München. Insgesamt sollen ca. 400 Millionen Euro investiert werden. Damit entsteht erstmals seit Ende des Flugzeugbaus in der DDR wieder eine solche Fertigung in Ostdeutschland.

Weiter zur Pressemitteilung der Wirtschaftsförderung Sachsen

Silke Poppe Silke Poppe | © GTAI

Kontakt

Silke Poppe

Stabsstellenleitung

‎+49 30 200 099-0

Geschäftsmann telefoniert mobil und schaut dabei auf sein Tablet | © iStock.com/mavoimages

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenfreien E-Mail-Service über aktuelle Standortbedingungen, neue Publikationen und Veranstaltungen.

Silke Poppe Silke Poppe | © GTAI

Kontakt

Silke Poppe

Stabsstellenleitung

‎+49 30 200 099-0