Veranstaltungen

Ostdeutsche Startups auf der TechCrunch Disrupt SF

Termin:
18.09.2017
Ort:
San Francisco | USA

Vom 18.-20. September 2017 präsentieren sich mit dem Eastern Germany Pavilion Innovation und Spitzentechnologie aus Ostdeutschland auf der TechCrunch Disrupt in San Francisco.

Die international renommierte Konferenz bringt junge, disruptive Startups mit etablierten Firmen, Investoren und Hightech-Industrieexperten zusammen. Eine wichtige Rolle spielt dabei die „Startup Alley“, ein Ausstellungsbereich für Unternehmen in der Frühphase. Unter diesen ist auch eine Gruppe von Startups aus den neuen Bundesländern. Neben ihren Ständen im Eastern Germany Pavilion werden sie ihre Technologien und Geschäftsmodelle in kurzen Pitches während eines exklusiven Empfangs am Dienstag, 19.09.2017 den Gästen präsentieren.

Die Startups wurden von einer Jury aus Vertretern des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, Univations, High-Tech Gründerfonds, HighTech Startbahn und GTAI ausgewählt.


Teilnehmende Startups:
3DQR
BigRep
GWA Hygiene
mindpost
MoBerries
Newsenselab
Saralon
• Senorics
SmartSelf
watttron

Einzelsichten/AnfahrtsskizzeAltText
Elisabeth Guth Vanessa Becker | © GTAI

Kontakt

Elisabeth Guth

Manager

‎+49 30 200 099-813

MORE

More on technology industry news at TechCrunch

Geschäftsmann telefoniert mobil und schaut dabei auf sein Tablet | © iStock.com/mavoimages

Newsletter

Sign up for our free Eastern Germany Information Service to receive occasional news and event updates from one of Europe’s most dynamic economic regions.