Standort-Argumente

©Getty Images/Feldman_1

Standort-Argumente

Ostdeutschland bietet in vielerlei Hinsicht gute Argumente für eine Ansiedlung. Hochqualifizierte Mitarbeiter sowie eine hochmoderne Infrastruktur sind zwei häufige Entscheidungsaspekte.

Seit der Wiedervereinigung haben viele ausländische Unternehmen erfolgreich in den neuen Bundesländern investiert. Attraktive Fördermittel, exzellent ausgebildete Arbeitskräfte oder eine hochmoderne Infrastruktur waren dabei ausschlaggebende Entscheidungskriterien.

Entdecken auch Sie, was das Powerhouse Eastern Germany für Sie bereithält.

Qualifizierte und motivierte Arbeitskräfte

Durch das hervorragende duale Ausbildungsmodell, unterteilt in Theorie und Praxis, bietet Ostdeutschland zahlreiche qualifizierte Mitarbeiter.

mehr ...

Attraktive Fördermittel

Ostdeutschland bietet seinen Investoren ein breites Spektrum an Fördermöglichkeiten, die von Darlehen bis hin zu Bürgschaften reichen.

mehr ...

Exzellente Forschung & Entwicklung

Zahlreiche Forschungs-und Entwicklungscluster in den Neuen Bundesländern bieten vielversprechende Möglichkeiten für Investoren.

mehr ...

Hochmoderne Infrastruktur

Die ostdeutsche Infrastruktur ist erstklassig. Nach der Wiedervereinigung wurde umfassend in den Aus- und Neubau von Verkehrswegen investiert.

mehr ...

Steigende Produktivität und geringe Kosten

Während die durchschnittliche Wirtschaftsleistung stetig steigt, sind beispielsweise Miet- und Grundstückspreise weiter günstig und bieten ideale Voraussetzungen für eine Investition.

mehr ...

Peter Alltschekow

Kontakt

Peter Alltschekow

Managing Director

‎+49 30 200 099-0

Geschäftsmann telefoniert mobil und schaut dabei auf sein Tablet | © iStock.com/mavoimages

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenfreien E-Mail-Service über aktuelle Standortbedingungen, neue Publikationen und Veranstaltungen.