Hochmoderne Infrastruktur

Hochmoderne Infrastruktur

Nach der Wiedervereinigung stand der zügige Aus- und Neubau der Verkehrswege in Ostdeutschland im Zentrum der Infrastrukturpolitik. Über 67 Milliarden Euro wurden in die Fertigstellung zahlreicher Autobahnstrecken, des Schienenverkehrs und des Telekommunikationsnetzes investiert. In den neuen Bundesländern hat sich seither ein hochmodernes Logistik- und Kommunikationsnetzwerk entwickelt, welches einen schnellen Zugang zu Lieferanten, Servicedienstleistern sowie vielen beispielhaften Industrieparks sicherstellt.

Nicht zuletzt wird der neue Flughafen Berlin Brandenburg International (BER), neben dem bestehenden großen Frachtflughafen Leipzig-Halle (LEJ), die weltweite Vernetzung Ostdeutschlands erhöhen und enorme Wachstums- und Neuansiedlungspotentiale bieten.

Weitere Informationen

Kontakt

Peter Alltschekow

Peter Alltschekow

‎+49 30 200 099-0

Newsletter

Kartenauschnitt Neue Bundesländer | © gtai

Abonnieren Sie unseren kostenfreien E-Mail-Service über aktuelle Standortbedingungen, neue Publikationen und Veranstaltungen.